News

Veränderung im deutschen Roster

Mit dem heutigen Tag müssen wir die Trennung von Sabit ‚mirbit‘ Coktasar bekanntgeben. Erst im Juni hatte Sabit die Panthers, nach einer sehr starken Saison, verlassen und sich uns als Perspektivspieler angeschlossen. Leider hat sich in den vergangenen fünf Monaten herauskristallisiert, dass Sabit vor allem charakterlich nicht in das Team passt und unsere Grundwerte von Respekt und Ehrlichkeit nicht in allen Situationen mitträgt. Dieser Umstand ist für Berzerk als Organisation keine Grundlage für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. „In letzter Zeit kam es immer wieder zu kleineren Auseinandersetzungen innerhalb des Teams. Von daher war ich nicht allzu überrascht, als mich die Mannschaft über ihre Entscheidung, in dieser Formation nicht mehr zusammen spielen zu wollen, informierte.“, sagte Teammanager Sebastian ‚Nowe‘ Fechner

Wir wünschen Sabit alles Gute auf seinem weiteren Karriereweg und bedanken uns aufrichtig bei ihm für seinen Einsatz und Engagement. Einen festen Ersatz können wir momentan noch nicht präsentieren. Bereits am vergangen Donnerstag war Aleksandar ‚eleKz‘ Trajkov vom Schweizer Team für uns im Einsatz. Bis auf Weiteres werden wir auf interne Lösungen zurückgreifen.

Leave a Reply