News

Wochenrückblick KW 47: Last Minute Ticket für die Playoffs

Quantitativ war die vergangene Woche bei weitem nicht die Aufregendste. Dennoch war aufgrund der Tabellenkonstellation in der 99 Damage-Liga Hochspannung garantiert:

Am Dienstag müssten wir gegen Panthers Gaming ran. Eine desaströse CT-Seite auf de_Cache beantworteten wir mit einem starken Comeback. Leider haben wir uns dann durch kleinere Fehler um die Früchte unserer starken T-Seite gebracht und am Ende 14:16 verloren. Auf de_Overpass verlief die erste Halbzeit – trotz verlorener Pistolenrunde – ausgeglichener (6:9). Auf der T-Seite hatten wir dann Probleme ins Spiel zu kommen, sodass die Panthers sich einen Vorsprung erspielen könnten. Eine gute Defensiveleistung des Tabellendriten hat es uns nicht ermöglicht, die Lücke zu schließen. (11:16) Unterm Strich ein Rückschlag auf dem Weg in die Playoffs und im Hinblick auf das zweite 99 Damage-Spiel in dieser Woche eine riesen Hypothek.

VOD zum Panthers-Match gibt es hier.

 

Am Mittwoch stand das Achtelfinale in der ESL Major League Winter an. Gegen die Spanier von KPI Gaming ging es im BO3-Format auf de_Cache, de_Overpass und de_Cbble zur Sache. Leider gab es von unserer Seite Zweifel an der Rechtmäßigkeit der eingesetzten Mittel eines gegnerischen Spielers. Von daher wurde im Nachlauf eine Demo angefordert und der Admin informiert. Bis heute steht in dieser Sache eine finale Entscheidung aus.

 

Auch in der 99 Damage-Liga lebte nach dem 0:2 gegen die Panthers am Dienstag die Hoffnung auf die Playoff-Phase noch. Dafür war jedoch ein 2:0 von Nöten. Vor allem k1to und ayken hatten das verinnerlicht und brachten den ganz großen Rucksack mit zum Spieltag. Ayken stand auf de_Mirage zwischenzeitlich bei einer 5er K/D (20/4) und hatte einige Highlight-Momente. Nach dem Seitenwechsel haben wir uns dann kurz hängen lassen und Planetkey kam noch zum ein oder anderen Rundengewinn. Bei 16:6 war dann aber Feierabend auf der ersten Map. Danach ging es auf de_Cache weiter und hier bekamen die Zuschauer eine deutlich spannendere Map zusehen. PKD war zwischenzeitlich dem Einzug in die Playoffs näher als wir. Aber eine starke Teamleistung, bei der alle von uns ihren Teil beizutragen wussten, sicherte uns das 16:13 und damit den ersehnten Platz in den Playoffs.

VOD zum PKD-Match gibt es hier.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei DeniMM und im besonderen Maße bei Ayken bedanken, die uns nach dem Abschied von mirbit, auf dem Weg in die Playoffs tatkräftig unterstützt haben. Außerdem gilt unser Dank allen Fans, die jeden Spieltag aufs Neue ihre Unterstützung in den Chats und auf den Social Media-Kanälen zum Ausdruck bringen. Auch wenn wir in der Gruppenphase nicht immer unser A-Game zeigen konnten, so ist unser Ziel ganz klar der Titelgewinn. Dafür werden wir in den nächsten Tagen extra hart trainieren, um am Ende mit Euch eine erfolgreiche Saison feiern zu können.

Auf geht´s Berzerk!

Leave a Reply